Wahrig Wissenschaftslexikon Totengräber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Totengräber

To|ten|grä|ber  〈m. 3〉 1 Angestellter des Friedhofsamtes, der die Gräber gräbt 2 〈früher〉 Friedhofsverwalter, der die Gräber auch instand hielt 3 〈Zool.〉 zu den Silphiden gehörender Aaskäfer, der tote Kleintiere ganz od. nur teilweise unter die Bodenoberfläche gräbt u. seine Eier daran ablegt ● Großer ~: Necrophorus germanicus; Kleiner ~: Necrophorus vespillo

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Byte  〈[bt] n.; – od. –s, –s od. (bei Zahlenangaben) –; IT; Zeichen: B〉 kleinste im Speicher einer EDV–Anlage adressierbare Dateneinheit, umfasst acht Bit, die zwei Dezimalziffern od. ein alphanumerisches Zeichen kodieren können, u. ein od. zwei Prüfbits [engl., erweiterte Form von Bit ... mehr

Mu|sik|bran|che  〈[–brã:] f. 19〉 Gesamtheit der im Bereich der (unterhaltenden) Musik tätigen Unternehmen; Sy Musikgeschäft ( ... mehr

Deutsch|rock  〈m.; –s od. –; unz.; Mus.〉 Stilrichtung der Rockmusik mit deutschen Texten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige