Wahrig Wissenschaftslexikon Totengräber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Totengräber

To|ten|grä|ber  〈m. 3〉 1 Angestellter des Friedhofsamtes, der die Gräber gräbt 2 〈früher〉 Friedhofsverwalter, der die Gräber auch instand hielt 3 〈Zool.〉 zu den Silphiden gehörender Aaskäfer, der tote Kleintiere ganz od. nur teilweise unter die Bodenoberfläche gräbt u. seine Eier daran ablegt ● Großer ~: Necrophorus germanicus; Kleiner ~: Necrophorus vespillo

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

So|zi|al|im|pe|ri|a|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈nach Lenin; abwertend〉 von Sozialdemokraten unterstützte imperialistische Politik 2 〈abwertend〉 Imperialismus sozialist. Staaten (bes. der ehem. Sowjetunion) ... mehr

Fast|break  〈[fastbrk]〉 auch:  Fast Break  〈n.; (–) – od. (–) –s, (–) –s; Sp.〉 nach einem überraschenden Ballgewinn während des gegnerischen Aufbaus rasch ausgeführter Angriff u. Durchbruch durch die aufgerückte Verteidigung (vor allem beim Handball u. Basketball), Konter; ... mehr

Ru|bi|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Rb〉 silberweißes Alkalimetall, Ordnungszahl 37 [zu lat. rubidus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige