Wahrig Wissenschaftslexikon totgeglaubt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

totgeglaubt

tot|ge|glaubt  auch:  tot ge|glaubt  〈Adj.〉 für tot gehalten ● Totgeglaubte / tot Geglaubte, 〈auch〉 Totgesagte / tot Gesagte leben länger

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Keim|ling  〈m. 1; Biol.〉 1 der in Keimwurzel, Keimblätter u. Stängel gegliederte Embryo im Samen 2 die aus dem Samen hervorgehende junge Pflanze ... mehr

Ju|das|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Mimosengewächs, Zierbaum mit sehr wertvollem Holz, an dem sich der Sage nach Judas aufgehängt hat: Cercis siliquastrum

Tes|ti|mo|ni|um  〈n.; –s, –ni|en〉 Zeugnis ● ~ Paupertatis Zeugnis der Unfähigkeit, Armutszeugnis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige