Wahrig Wissenschaftslexikon Trachea - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Trachea

Tra|chea  〈[–xea] f.; –, –che|en [–xen]; Anat.〉 = Luftröhre [lat. <grch. tracheia ”Luftröhre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

lehr|haft  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 belehrend, didaktisch 2 langweilig–belehrend, schulmeisterlich ... mehr

Ome|ga–3–Fett|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 eine ungesättigte Fettsäure, die in verschiedenen Pflanzenölen (z. B. Hanf–, Lein–, Raps–, Soja–, Walnussöl) u. in Speisefischen (z. B. Hering, Lachs, Makrele, Thunfisch) enthalten ist

Flug|plan  〈m. 1u〉 Zeitplan beim Luftverkehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige