Wahrig Wissenschaftslexikon Tradeskantie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tradeskantie

Tra|des|kan|tie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Scheibenblumengewächse mit langen, lanzettförmigen Blättern: Tradescantia [nach dem engl. Gärtner J. Tradescant, 1656]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ba|sal  〈Adj.; Anat.; Geol.〉 unten, an der Grundfläche (Basis) gelegen, von ihr stammend, zu ihr gehörend [→ Basis ... mehr

IUPAC  〈[jupæk] f.; –; unz.; Abk. für engl.〉 International Union for Pure and Applied Chemistry: internationale Chemikervereinigung, zuständig für chemische Schreibweisen, Nomenklatur, Element– u. Verbindungsnamen

Al|man|din  〈m. 1; Min.〉 blutrotes bis schwarzes, glas– od. harzglänzendes Mineral, in Gneis u. Glimmerschiefer [nach dem Fundort Alabanda ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige