Wahrig Wissenschaftslexikon Träger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Träger

Trä|ger  〈m. 3〉 1 〈a. fig.〉 jmd. od. ein Gegenstand, der etwas trägt (Brief~, Gepäck~, Lasten~) 2 tragender Balken (Eisen~, Stahl~) 3 tragendes Bauteil, Unterbau 4 meist paarweise angebrachtes Band, das ein Kleidungsstück festhält (Hosen~, Spaghetti~) 5 〈kurz für〉 Flugzeugträger 6 〈Chem.〉 chem. inaktiver Stoff, der als Unterlage od. Gerüst für einen anderen, chem. aktiven Stoff dient 7 Institution, Körperschaft, die für etwas verantwortlich ist, die Kosten von etwas trägt 8 jmd., der einen Titel o. Ä. innehat (Amts~, Preis~) ● die ~ einer Entwicklung; der ~ eines Namens, eines Titels; ~ der Staats–, Regierungsgewalt; private und öffentliche ~ von Kindergärten; Rock, Hose mit ~n

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ant|a|go|nis|mus  auch:  An|ta|go|nis|mus  〈n.; –, –men〉 1 Widerstreit, (unversöhnl.) Gegensätzlichkeit ... mehr

Wit|wen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kardengewächse: Knautia; Sy Knautie ... mehr

Nackt|amö|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung schalenloser Wurzelfüßer, die wechselnde Gestalt annehmen können: Gymnamöbina

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige