Wahrig Wissenschaftslexikon Tragant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tragant

Tra|gant  〈m. 1; Bot.〉 Schmetterlingsblütler, der einen vielfach genützten Schleim liefert: Astragalus [<ahd. dragant ”Bocksdorn, Bockshorn“ <mlat. tragantum <lat. tragacanthum <grch. tragos ”(Ziegen–)Bock“ + akantha ”Dorn(strauch)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|per|tro|phie  〈f. 19; Med.〉 übermäßige Vergrößerung, übermäßiges Wachstum (von Gewebe, eines Organs); Ggs Hypotrophie ... mehr

Ma|rim|ba|fon  〈n. 11; Mus.〉 Marimba, die mit Resonanzröhren aus Leichtmetall versehen ist; oV Marimbaphon ... mehr

vorspie|len  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 (jmdm.) etwas ~ etwas spielen, um es anderen zu zeigen 2 jmdm. (etwas) ~ vor jmdm. auf einem Instrument spielen, vor Zuhörern musizieren od. Theater spielen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige