Wahrig Wissenschaftslexikon Tragödie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tragödie

Tra|gö|die  〈[–dj] f. 19〉 1 〈Theat.〉 Schauspiel vom schicksalhaften Untergang eines Menschen, der in den unausweichlichen Konflikt zw. zwei (moralischen) Forderungen gerät u. dadurch unabwendbar schuldig wird; Sy Trauerspiel (1) 2 erschütterndes Unglück, schreckliches Geschehen (Ehe~, Familien~) ● das Ende einer furchtbaren ~; eine ~ aus etwas machen 〈umg.〉 etwas schlimmer darstellen, als es in Wirklichkeit ist; Zeuge einer ~ werden; die antike, klassische ~; ~ mit, in fünf Akten [<lat. tragoedia ”Trauerspiel“ <grch. tragodia ”Trauerspiel, tragisches Ereignis“ <tragos ”Bock“ + ode ”Gesang“, eigtl. also ”Bocksgesang, Lied beim Opfer eines Bockes am Dionysosfest“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

för|dern  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdm. helfen, jmdn. unterstützen, begünstigen 2 eine Sache ~ beschleunigen, vorantreiben ... mehr

bio|che|misch  〈[–çe–] Adj.〉 die Biochemie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend

Ha|lo|gen  〈n. 11; Chem.〉 Element aus der 7. Hauptgruppe des Periodensystems der Elemente (Fluor, Chlor, Brom, Jod, Astat), hat die Fähigkeit, mit Metallen unmittelbar Salz zu bilden; Sy Salzbildner ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige