Wahrig Wissenschaftslexikon Traktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Traktion

Trak|ti|on  〈f. 20〉 1 das Umsetzen von Antriebskraft in Bewegung, Zugkraft 2 〈Med.〉 2.1 gezieltes Ziehen an einem Körperteil (in der Physiotherapie)  2.2 Ziehen mit der Geburtszange (bei der Geburt)  [zu lat. tractus, Part. Perf. von trahere ”ziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Il|me|nit  〈m. 1; Min.〉 schwarzbraunes Eisentitanoxid, Mineral; Sy Titaneisen ... mehr

Flug|zeug|ab|wehr|ka|no|ne  〈f. 19; Kurzwort: Flak〉 Geschütz, das bes. für den Beschuss feindlicher Flugzeuge eingerichtet ist; Sy Flugabwehrkanone ... mehr

Hyp|no|sie  〈f. 19; Pl. selten〉 = Schlafkrankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige