Wahrig Wissenschaftslexikon Traktrix - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Traktrix

Trak|trix  auch:  Trakt|rix  〈f.; –, –tri|zes; Math.〉 Kurve, die der Bewegung eines an einem Faden aufgehängten Massepunktes entspricht, wenn der Anfang des Fadens horizontal auf einer Geraden bewegt wird [<nlat. tractrix; zu lat. tractus, Part. Perf. von trahere ”ziehen“; → Traktion]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Edel|kitsch  〈m.; –(e)s; unz.; iron.〉 Vornehmheit, Kunst od. antiken Charakter vortäuschender Kitsch

Ge|gen|warts|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Kunst der Gegenwart, zeitgenössische Kunst

Trans|la|ti|on  〈f. 20〉 1 Übertragung, Übersetzung 2 Parallelverschiebung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige