Wahrig Wissenschaftslexikon Traktus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Traktus

Trak|tus  〈m.; –, – [–tu:s]; Mus.〉 im Solo gesungener (nicht vom Chor unterbrochener) Teil der Messe [eigtl. cantus tractus ”gezogener Gesang“; zu lat. trahere ”ziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ elek|trisch  〈Adj.〉 1 Elektrizität betreffend 2 mit Elektrizität betrieben ... mehr

ver|femt  〈Adj.〉 als schlecht od. unmoralisch verrufen, geächtet ● von den Nationalsozialisten ~e Kunst

zah|nen  〈V. i.; hat〉 Zähne bekommen; oV zähneln ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige