Wahrig Wissenschaftslexikon Transfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Transfer

Trans|fer  〈m. 6〉 1 Übertragung, Übermittlung, Überführung (von Daten, Wissen) 2 Übertragung von Geld ins Ausland in der fremden Währung 3 〈Sp.〉 Wechsel eines Berufsspielers zu einem anderen Verein (nach Zahlung einer Ablösesumme) 4 Überführung (von Personen im Reiseverkehr) 5 〈Päd.; Psych.〉 Übertragung erlernter Handlungsmuster, Regeln usw. auf andere Aufgabenbereiche ● ~ vom Flugzeug zum Hotel; der ~ zu Bayern München ist vollzogen [<engl. <lat. transferre ”hinübertragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pa|tho|ge|ni|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 pathogene Beschaffenheit, Fähigkeit, Krankheiten hervorzurufen

mi|schen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 verschiedene Dinge, Flüssigkeiten o. Ä. ~ zu einer (scheinbaren) Einheit vereinigen, miteinander vermengen, durcheinanderbringen 2 〈Film; Funkw.; TV〉 die Tonspuren mit Geräuschen, Musik und gesprochenem Text ~ zu einem einheitlichen Klanggebilde auf einem Tonband vereinigen, mixen ... mehr

Ge|wit|ter|front  〈f. 20; Meteor.〉 vordere Linie von Luftmassen, deren Durchzug von Gewittern begleitet ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige