Wahrig Wissenschaftslexikon transkribieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

transkribieren

tran|skri|bie|ren  auch:  trans|kri|bie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Sprachw.〉 1.1 einer Transkription unterziehen, in eine andere Schrift übertragen  1.2 〈Phon.〉 gesprochene Äußerungen verschriftlichen, bes. mittels Lautschrift  2 〈Mus.〉 für ein anderes Instrument umschreiben (Tonstück) ● ein Wort aus der kyrillischen in die lateinische Schrift ~; ein Orchesterwerk für Klavier ~ [<lat. trans ”hinüber“ + scribere ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Echt|zeit  〈f. 20; unz.; IT〉 = Realtime

Schlüs|sel|ge|walt  〈f. 20; unz.〉 1 die Befugnis der (kath.) Kirche, Sünden zu vergeben (nach Matth. 16,19) 2 〈Rechtsw.〉 Befugnis des einen Ehepartners, innerhalb des häuslichen Wirkungskreises mit rechtlicher Wirkung für u. gegen den anderen zu handeln ... mehr

Kie|men|at|mung  〈f. 20; unz.; Zool.〉 Atmung durch Kiemen; →a. Lungenatmung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige