Wahrig Wissenschaftslexikon Transsudat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Transsudat

Trans|su|dat  〈n. 11; Med.〉 nicht entzündliche Ansammlung von eiweißarmer od. –freier Blutflüssigkeit in Körperhöhlen [<lat. trans ”hinüber“ + sudare ”schwitzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Struk|tur|for|mel  〈f. 21; Chem.〉 Formel, die angibt, in welcher räumlichen Anordnung sich die Atome in einem Molekül befinden

Be|bung  〈f. 20〉 1 das Beben, Schwingung 2 〈Mus.; 18. Jh.〉 Verzierung, bei der durch wiegende Bewegung des Fingers auf einer Saite eine Tonhöhenveränderung erzielt wird ... mehr

ex|pul|siv  〈Adj.〉 1 austreibend 2 〈Med.〉 abführend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige