Wahrig Wissenschaftslexikon Transsudat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Transsudat

Trans|su|dat  〈n. 11; Med.〉 nicht entzündliche Ansammlung von eiweißarmer od. –freier Blutflüssigkeit in Körperhöhlen [<lat. trans ”hinüber“ + sudare ”schwitzen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Schnapp|schild|krö|te  〈f. 19; Zool.〉 sehr große Schildkröte der Flüsse u. Sümpfe Nord– u. Mittelamerikas, frisst Wasserwirbeltiere bis Entengröße, kann sogar dem Menschen gefährlich werden: Chelydridae

Be|cken|gür|tel  〈m. 5; Anat.〉 Stützgerüst der Wirbeltiere zur Befestigung der hinteren Gliedmaßen am Rumpf

Kern|fäu|le  〈f.; –; unz.; Bot.; Sammelbez. für〉 verschiedene Zersetzungsprozesse beim Laub– u. Nadelholz, hervorgerufen durch Pilze, das Holz nimmt dabei rötliche bis braune Färbung an

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige