Wahrig Wissenschaftslexikon Traubenhyazinthe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Traubenhyazinthe

Trau|ben|hy|a|zin|the  〈f. 19; Bot.〉 hyazinthenähnliche, im Frühling blühende kleine Gartenpflanze mit blauem Blütenstand in Form einer Traube: Muscari; Sy Träubel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|ru|hi|gungs|mit|tel  〈n. 13; Pharm.〉 Mittel zur Herabsetzung der Erregbarkeit, z. B. Baldrian; Sy Sedativum ... mehr

Zank|ap|fel  〈m. 5u; fig.〉 Gegenstand, Ursache eines Streites ● der Ball ist ein ewiger, ständiger ~ zwischen den beiden Kindern [aus der grch. Mythologie; Eris, die Göttin der Zwietracht, rollte einen goldenen Apfel mit der Aufschrift ”der Schönsten“ zwischen die Göttinnen Hera, Athene u. Aphrodite, die darüber in Streit gerieten; Paris, der trojanische Königssohn, entschied ihn, indem er den Apfel Aphrodite überreichte]

Kar|tof|fel|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 der gefährlichste Kartoffelschädling, ein etwa 1 cm langer Blattkäfer mit je 5 schwarzen Längsstreifen auf gelbem Untergrund der Deckflügel: Leptinotarsa decemlineata; Sy Koloradokäfer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige