Wahrig Wissenschaftslexikon tremolando - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tremolando

tre|mo|lan|do  〈Mus.〉 zitternd, bebend (zu spielen) [ital.; → tremolieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|hund  〈m. 1; Zool.〉 Hunderasse, die sich bes. zur Jagd unter der Erde, in Bauen, eignet, z. B. Dachshund, Foxterrier

Ade|no|hy|po|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 Vorderlappen der Hypophyse [<grch. aden ... mehr

Ran|ken|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse meeresbewohnender, meist festsitzender Krebse von muschelartiger Gestalt: Cirripedia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige