Wahrig Wissenschaftslexikon trennen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

trennen

tren|nen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. od. etwas ~ die Verbindung von zwei Personen od. Gegenständen unterbrechen, lösen, beide auseinanderbringen 2 auftrennen (Naht) 3 auseinanderhalten, unterscheiden (Begriffe, Sachverhalte) 4 〈Chem.; Phys.〉 in die einzelnen Bestandteile zerlegen (Gemisch, Gemenge, Legierung) 5 〈Tech.〉 durch Erhitzen, Spannen, Schneiden zerlegen (Werkstoffe) ● Berufliches und Privates ~ auseinanderhalten; ein Bach trennt die beiden Grundstücke; Silben (richtig) ~; Streitende, Kämpfende ~; eine telefonische Verbindung, ein telefonisches Gespräch ~; Wörter getrennt schreiben ● das Rundfunkgerät trennt gut bzw. schlecht die einzelnen Sender sind gut, klar zu hören bzw. stören einander ● jmdn. von jmdm. ~, etwas von etwas anderem ~; das Kind wurde im Gedränge von der Mutter getrennt; die Ärmel, die Borte, den Kragen vom Kleid ~; die Person von der Sache (die besprochen wird) ~ die Person nicht für die Sache verantwortlich machen ● wir machen, führen getrennte Kasse jeder bezahlt für sich; getrennt berechnen einzeln; getrennt leben nicht im gleichen Haushalt, nicht in ehelichen Gemeinschaft leben (Ehepaar); getrennt schlafen nicht im gleichen Zimmer; getrennt voneinander sein nicht beieinander sein, nicht zusammenleben II 〈V. refl.〉 1 sich ~ 1.1 Abschied nehmen, auseinandergehen  1.2 eine Partnerschaft, Beziehung, Ehe auflösen  2 sich von etwas ~ etwas hergeben, aufgeben ● unsere Wege ~ sich hier wir müssen jetzt in verschiedener Richtung weitergehen ● ich konnte mich von dem Anblick kaum ~; er hat sich von seiner Frau getrennt er lebt nicht mehr mit ihr zusammen, er hat sich von ihr scheiden lassen; wir müssen uns von der Vorstellung ~, dass … [1. <mhd. trennen <ahd. en–, zatrennan; 2. <mhd. trinnen ”sich abspalten“ <ahd. trinnan; zu westgerm. *trannjan ”spalten, scheiden, absondern“ <idg. *der– ”abspalten“;
Verwandt mit: zehren, abtrünnig]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Erd|bo|den  〈m. 4u; unz.〉 Erdoberfläche, Erde, Boden ● eine Stadt dem ~ gleichmachen völlig zerstören ... mehr

zwei|häu|sig  〈Adj.; Bot.〉 männl. u. weibl. Blüten auf verschiedenen Individuen tragend (Pflanze); Sy diözisch; ... mehr

Aut|oxy|da|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 = Autoxidation

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige