Wahrig Wissenschaftslexikon Triage - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Triage

Tri|a|ge  〈[–] f. 19〉 1 〈Wirtsch.〉 Ware, aus der das Beste ausgesucht worden ist, Ausschuss 2 〈Med.〉 Auswahl der Patienten, die (im Katastrophenfall mit vielen Verletzten) zuerst versorgt werden [zu frz. trier ”auslesen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Mul|ti|vi|bra|tor  auch:  Mul|ti|vib|ra|tor  〈[–vi–] m. 23; El.〉 in der Elektronik verwendete elektr. Schaltung zum Erzeugen von Kippschwingungen ... mehr

So|na|ten|satz|form  〈f. 20; unz.; Mus.〉 = Sonatenform

Elu|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 das Herauslösen von adsorbierten Stoffen aus festen Trägersubstanzen, besonders aus Ionenaustauschern od. Chromatographiesäulen mithilfe von Flüssigkeiten od. Gasen [<lat. elutio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige