Wahrig Wissenschaftslexikon Tribut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tribut

Tri|but  〈m. 1〉 1 〈im antiken Rom〉 direkte Steuer 2 〈dann〉 Steuer, Beitrag 3 Entschädigung an den Sieger 4 〈fig.〉 4.1 Hochachtung, Ehrerbietung, Respekt  4.2 Opfer, Preis  ● jmdm. einen ~ auferlegen; jedes Jahr fordern Erdbeben, Lawinen ihren ~ 〈fig.〉 fordern viele Menschenleben; die jahrelange Anspannung im Beruf forderte ihren ~ 〈fig.〉; ~ zahlen; jmds. Leistung, Arbeit, Kunst den schuldigen ~ zollen 〈fig.〉 [<spätmhd. tribut ”öffentl. Abgabe“ <lat. tributum; zu tribus ”Gau, Bezirk“ u. tribuere ”zuteilen, einteilen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Lu|zi|fe|rin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 chem. Verbindung, die bei allmähl. Oxidation das Leuchten vieler Tiefseetiere, der Glühwürmchen, faulenden Holzes u. a. verursacht; oV Luciferin ... mehr

schwach|sin|nig  〈Adj.〉 1 〈Med.; veraltet〉 an Schwachsinn leidend 2 〈umg.〉 unsinnig, widersinnig ... mehr

Exo|ske|lett  〈n. 11; Biol.〉 Außenskelett (z. B. Chitinhülle der Kerbtiere) [<grch. exo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige