Wahrig Wissenschaftslexikon Trigger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Trigger

Trig|ger  〈m. 3〉 1 〈El.〉 Impuls, der zur Synchronisation von elektrischen Schaltungsvorgängen verwendet wird 2 〈Med.〉 eine Reaktion auslösender Stoff [engl., ”Abzug einer Feuerwaffe“ <tricker <mndrl. trecker, zu trecken ”ziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ga|li|o|te  〈f. 19; Mar.〉 = Galeote

Stu|dent  〈m. 16〉 1 jmd., der an einer Hochschule studiert 2 〈österr., schweiz. a.〉 Schüler einer höheren Schule ... mehr

Ver|trag  〈m. 1u〉 schriftlich fixiertes Rechtsgeschäft, Abkommen, Kontrakt (Friedens~, Kauf~, Staats~, Werk~) ● einen ~ (mit jmdm.) abschließen, schließen; einen ~ unterschreiben, kündigen, brechen; er hat einen ~ mit dem Theater in Hamburg 〈umg.〉; langfristiger, kurzfristiger ~; das steht mir laut ~ zu [<spätmhd. vertrac ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige