Wahrig Wissenschaftslexikon triggern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

triggern

trig|gern  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈El.; IT〉 (durch Betätigen eines Schalters oder einer Taste) eine Schaltung, einen Schaltvorgang auslösen, aktivieren 2 〈fig.〉 etwas ~ einen Vorgang anstoßen, einen Prozess auslösen 3 〈Psych.〉 ungute Gefühle hervorrufen ● die Bilder ~ traumatische Erinnerungen [<engl. trigger ”auslösen“, zu trigger ”Auslöser, Abzug an einer Feuerwaffe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Zot|ten|haut  〈f. 7u; Anat.〉 äußere Embryonalhülle des Menschen u. der Säugetiere; Sy Chorion ... mehr

Bo|ra|go  〈m. 6; unz.; Bot.〉 = Borretsch

Mark  〈n.; –s; unz.〉 1 die im Inneren eines Organs gelegenen Gewebe (Nebennieren~) 2 im Zentrum der pflanzl. Sprosse gelegenes, von den Leitungsbahnen umgebenes Gewebe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige