Wahrig Wissenschaftslexikon Triller - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Triller

Tril|ler  〈m. 3〉 1 〈Mus.; Abk.: tr; Zeichen: tr〉 rascher mehrmaliger Wechsel eines Tones mit dem nächsthöheren halben od. ganzen Ton 2 dem Triller ähnl. Vogelruf [<ital. trillo ”Triller“, urspr. ”Vibrato“; lautmalend]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Nach|ah|mung  〈f. 20〉 1 das Nachahmen, Wiederholen eines Vorbilds od. fremden Tuns 2 〈Mus.〉 Wiederholung einer Tonfolge auf anderer Tonstufe ... mehr

Kar|zi|no|se  〈f. 19; Med.〉 über den ganzen Körper ausgedehnte Krebsbildung [<grch. karkinos ... mehr

Mne|me  〈f. 19; unz.; Med.; Psych.〉 Erinnerung, Gedächtnis [<grch. mneme ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige