Wahrig Wissenschaftslexikon Trilogie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Trilogie

Tri|lo|gie  〈f. 19〉 Werk aus drei selbstständigen, gleichartigen, stofflich zusammengehörigen Teilen (Dramen~, Film~, Roman~) [<grch. trilogia <tri… ”drei…“ + logos ”Wort, Rede“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ta|ges|kas|se  〈f. 19〉 Kasse (am Theater, Kino), bei der man für den gleichen Tag sowie für die nächsten Tage Eintrittskarten lösen kann

Halb|me|tall  〈n. 11; Chem.〉 chem. Element, das hinsichtlich seiner chem. u. physikal. Eigenschaften zw. den Metallen u. den Nichtmetallen steht (Arsen, Antimon, Selen, Tellur)

To|ni|ka–Do–Me|tho|de  〈f. 19; unz.; Mus.〉 Methode für den Gesangsunterricht, bei der nach den Solmisationssilben gesungen wird, zum Schulen des Gehörs für Töne u. Intervalle

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige