Wahrig Wissenschaftslexikon trimmen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

trimmen

trim|men  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. ein Tier auf etwas ~ ihm etwas Bestimmtes beibringen, ihn od. es gezielt zu etwas erziehen 2 sich ~, jmdn. ~ 〈fig.〉 sich, jmdn. durch Sporttreiben körperlich leistungsfähig machen 3 einen Hund ~ einem H. das Fell scheren 4 〈Mar.〉 Kohlen ~ K. aus den Bunkern zu den Kesseln bringen 5 〈Flugw.〉 das Ruder ~ das R. so einstellen, dass eine günstige Fluglage entsteht 6 ein Schiff, ein Flugzeug ~ die Gewichte so verteilen, dass eine günstige Schwimm– od. Fluglage erreicht wird 7 einen Schwingkreis ~ ihn genau auf die gewünschte Frequenz einstellen [<engl. trim ”putzen“ <ags. trymman ”fest, stark machen, in Ordnung bringen“; zu trum ”fest, sicher“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

or|tho|pä|disch  〈Adj.; Med.〉 zur Orthopädie gehörend, auf ihr beruhend ● ~es Turnen Turnübungen bei Haltungsschäden ... mehr

Ba|ri|ton  〈m. 1; Mus.〉 1 mittlere Stimmlage der Männer 2 = Baritonstimme ... mehr

Fie|ber|mit|tel  〈n. 13〉 das Fieber herabsetzendes Mittel; Sy Antipyretikum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige