Wahrig Wissenschaftslexikon Trinitrotoluol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Trinitrotoluol

Tri|ni|tro|to|lu|ol  auch:  Tri|nit|ro|to|lu|ol  〈n.; –s; unz.; Abk.: TNT; Chem.〉 meistgebrauchter, stoßsicherer Sprengstoff für Granaten, Bomben u. Torpedos; Sy Trotyl

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|den|schwe|re  〈f. 19; unz.; poet.〉 das Gefesseltsein (des Menschen) an die Erde

ausdru|cken  〈V. t.; hat〉 1 zu Ende drucken, fertigdrucken 2 〈IT〉 Daten über einen Drucker ausgeben ... mehr

Heu|schre|cke  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Insekten, meist mittelgroße Tiere, Hinterbeine stets mit verdickten Schenkeln, als Sprungbeine entwickelt: Saltatoria; oV Heuschreck; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige