Wahrig Wissenschaftslexikon Trinitrotoluol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Trinitrotoluol

Tri|ni|tro|to|lu|ol  auch:  Tri|nit|ro|to|lu|ol  〈n.; –s; unz.; Abk.: TNT; Chem.〉 meistgebrauchter, stoßsicherer Sprengstoff für Granaten, Bomben u. Torpedos; Sy Trotyl

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ei|chen|wick|ler  〈m. 1; Zool.〉 zu den Wicklern gehörender grüner Kleinschmetterling, dessen Raupen durch Kahlfraß an Eichen sehr schädlich werden können: Tortrix viridana

mattset|zen  auch:  matt set|zen  〈V. t.; hat〉 I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung; Schach〉 den Gegner ~ besiegen ... mehr

Paa|rungs|zeit  〈f. 20; unz.; Zool.〉 Zeitraum, innerhalb dessen (üblicherweise) die Paarung erfolgt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige