Wahrig Wissenschaftslexikon Triolein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Triolein

Tri|o|le|in  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Triolsäureester des Glyzerins, ölige Flüssigkeit, die in Fetten u. fetten Ölen vorkommt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chlor|knall|gas  〈[klor–] n. 11; unz.; Chem.〉 Gemisch aus gleichen Volumina Chlor u. Wasserstoff, das unter dem Einfluss des Lichtes explosionsartig unter Bildung von Chlorwasserstoff reagiert

Bauch|höh|le  〈f. 19; Anat.〉 die Baucheingeweide enthaltende Leibeshöhlung

Tou|rist|class  〈[turıstkla:s] f.; –; unz.〉 = Touristenklasse [engl.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige