Wahrig Wissenschaftslexikon Triolein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Triolein

Tri|o|le|in  〈n. 11; unz.; Chem.〉 Triolsäureester des Glyzerins, ölige Flüssigkeit, die in Fetten u. fetten Ölen vorkommt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zen|ti|fo|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 eine stark gefüllte Rose aus dem Kaukasus [<lat. centifolia ... mehr

♦ Gas|tro|dy|nie  〈f. 19; Med.〉 Magenschmerz, Magenkrampf [<grch. gaster ... mehr

Wa|chol|der|brannt|wein  〈m. 1u〉 aus Wacholderbeeren hergestellter Trinkbranntwein; Sy Wacholder ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige