Wahrig Wissenschaftslexikon Tritonshorn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tritonshorn

Tri|tons|horn  〈n. 12u; Zool.〉 Mitglied einer Gattung der Kiemenschnecken: Charossia; Sy Trompetenschnecke [→ Triton1 ]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Zeit|ge|schmack  〈m.; –(e)s; unz.〉 in einer bestimmten Zeit od. gegenwärtig vorherrschender Geschmack, Mode ● nach damaligem ~; dem heutigen ~ entsprechend

Kurz|wel|le  〈f. 19; Phys.〉 elektromagnet. Welle im Bereich von 12 bis 50 m ● der Sender arbeitet, sendet auf ~; im Bereich der ~n

♦ Zi|tro|nen|säu|re  〈f. 19; unz.〉 in zahlreichen Früchten vorkommende organische Säure, chemisch eine dreibasische Oxytrikarbonsäure; oV 〈fachsprachl.〉 Citronensäure; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige