Wahrig Wissenschaftslexikon trojanisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

trojanisch

tro|ja|nisch  〈Adj.〉 Troja betreffend, zu ihm gehörend, aus ihm stammend; Sy troisch ● Trojanischer Krieg 〈in der grch. Sage〉 zehn Jahre währender Krieg der Griechen um Troja zur Befreiung der von Paris geraubten Helena; Trojanisches Pferd hölzernes Pferd, in dessen Bauch sich im Trojanischen Krieg mehrere griechische Krieger verbargen u. in dem sie sich von den Trojanern unbemerkt in die Stadt bringen ließen;〈IT〉 Computerprogramm, das sich ohne Wissen u. Billigung des Anwenders selbst installiert, Veränderungen im System durchführt, Daten ausspäht u. über das Internet versendet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Stru|del|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Plattwurm, der sich ähnlich wie Schnecken kriechend od. mithilfe von Wimpern am Bauch vorwärtsbewegt: Turbellaria; Sy Turbellarie ... mehr

Kunst|fi|gur  〈f. 20〉 1 Figur, Gestalt, die in der Realität nicht existiert 2 Person, die wie eine erdachte Gestalt der Fantasie wirkt ... mehr

wild|le|bend  auch:  wild le|bend  〈Adj.〉 in Freiheit, im Naturzustand lebend (von Tieren) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige