Wahrig Wissenschaftslexikon Troll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Troll

Troll  〈m. 1〉 1 〈nord. Myth.〉 dämonisches Wesen, Unhold 2 〈Jägerspr.〉 Trab (vom Schalenwild) [<mhd. trolle ”Tölpel, ungeschlachter Mensch, gespensterhaftes Ungetüm“ <anord. troll ”Unhold“; → trollen, treten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fluss|aal  〈m. 1〉 in einem Fluss lebender Aal

Auf|lö|sungs|ver|mö|gen  〈n. 14; unz.〉 Sy Auflösung (4) 1 Fähigkeit, etwas aufzulösen ... mehr

See  I 〈m. 24〉 1 große, mit Wasser gefüllte Bodenvertiefung, stehendes Binnengewässer (Binnen~) 2 künstlich angelegtes, großes Wasserbecken (Stau~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige