Wahrig Wissenschaftslexikon Troll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Troll

Troll  〈m. 1〉 1 〈nord. Myth.〉 dämonisches Wesen, Unhold 2 〈Jägerspr.〉 Trab (vom Schalenwild) [<mhd. trolle ”Tölpel, ungeschlachter Mensch, gespensterhaftes Ungetüm“ <anord. troll ”Unhold“; → trollen, treten]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Me|di|en|an|stalt  〈f. 20〉 öffentl. Einrichtung zur Vergabe von Rundfunk– u. Fernsehrechten, z. B. Lizenzen für digitales Fernsehen

Flü|gel|fell  〈n. 11〉 dreieckige Wucherung der Augenbindehaut im Bereich der Lidspaltenzone (meist innerer Augenwinkel); Sy Pterygium ... mehr

Volks|spra|che  〈f. 19〉 Umgangssprache (im Unterschied zur Literatur–, Schriftsprache)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige