Wahrig Wissenschaftslexikon Tropfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tropfen

Trop|fen  〈m. 4〉 1 kleine Menge Flüssigkeit in charakterist. Form, etwa der eines Eies od. einer Kugel (Regen~, Schweiß~, Wasser~) 2 〈fig.〉 kleine Menge od. kleiner Rest Flüssigkeit, Schluck 3 〈Pl.〉 ~ Medizin, die in Tropfen genommen wird (Husten~, Magen~) ● es ist seit Wochen kein ~ Regen gefallen; ich lechze nach einem ~ Wasser; wir haben keinen ~ Wein, Milch im Hause ● ~ einnehmen, verschreiben; an der Kanne, Flasche hängt ein ~; herabrinnen: die ~ rannen an der Fensterscheibe herab ● dreimal täglich fünf ~ einnehmen; ein bitterer ~ im Glück 〈fig.〉 ein wenig Bitterkeit, Trauer bei allem Glück; ein guter ~ 〈fig.〉 ein guter Wein; steter ~ höhlt den Stein 〈Sprichw.〉 wenn man eine Sache ständig wiederholt, wirkt sie schließlich ● das ist nur ein ~ auf den heißen Stein 〈fig.〉 so wenig, dass es keine Wirkung hat; der Regen fiel in großen, dicken ~; der Schweiß stand ihm in dicken ~ auf der Stirn; es ist nur noch ein ~ in der Flasche 〈fig.〉 [<mhd. tropfe, troffe <ahd. tropfo <germ. *drupan; → triefen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Me|di|en|ori|en|tie|rung  〈f. 20; unz.; bes. schweiz.〉 bes. Orientierung auf die Medien

di|let|tie|ren  〈V. i.; hat〉 sich als Dilettant, aus Liebhaberei mit etwas beschäftigen od. in etwas betätigen ● in einer Kunst ~ [→ Dilettant ... mehr

Gien  〈n. 11; Mar.〉 Hebezeug [<engl. gin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige