Wahrig Wissenschaftslexikon tropfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tropfen

trop|fen  〈V.〉 I 〈V. i.; hat〉 Flüssigkeit tropfenweise abgeben, durchlassen (Gefäß, Wasserhahn) ● ihm tropft die Nase II 〈V. i.; ist〉 in Tropfen fallen ● das Blut tropfte auf den Boden; das Wasser tropfte ihm vom Hut III 〈V. t.; hat〉 etwas ~ in Tropfen gießen, träufeln ● Medizin auf einen Löffel, auf ein Stück Zucker ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Se|rum|krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 Krankheitserscheinung, die nach Einspritzung artfremden Serums auftreten kann, z. B. Hautausschlag, Drüsenschwellung, Fieber

Wit|wen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kardengewächse: Knautia; Sy Knautie ... mehr

Mu|si|cal  〈[mjuzıkl] n. 15; Mus.〉 bes. in den USA verbreitete Form des Musiktheaters, das Merkmale der Operette, der Revue u. des Varietees verbindet [Kurzform von engl. musical comedy ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige