Wahrig Wissenschaftslexikon tropfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

tropfen

trop|fen  〈V.〉 I 〈V. i.; hat〉 Flüssigkeit tropfenweise abgeben, durchlassen (Gefäß, Wasserhahn) ● ihm tropft die Nase II 〈V. i.; ist〉 in Tropfen fallen ● das Blut tropfte auf den Boden; das Wasser tropfte ihm vom Hut III 〈V. t.; hat〉 etwas ~ in Tropfen gießen, träufeln ● Medizin auf einen Löffel, auf ein Stück Zucker ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|ter|rich|ten  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 (jmdn.) ~ 1.1 jmdm. Unterricht geben, erteilen  1.2 jmdn. lehren, unterweisen ... mehr

Erd|harz  〈n. 11; unz.〉 natürlich vorkommende teerartige Stoffmischung (Bitumen)

Gleich|strom|mo|tor  〈m. 23; El.〉 Gleichstrommaschine, die als Motor arbeitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige