Wahrig Wissenschaftslexikon trübe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

trübe

trü|be  〈Adj.; –r, am trübs|ten〉 oV trüb 1 unklar, undurchsichtig, milchig (Flüssigkeit, Glas) 2 glanzlos, matt (Augen, Metall) 3 mit wolkenbedecktem Himmel, regnerisch, dunstig (Tag, Wetter) 4 bedrückt, niedergeschlagen, lust– u. schwunglos, unfroh (Person) 5 bedenklich, ungünstig (Zeiten) ● der Spiegel hat ~ Stellen; ~ Tage 〈Meteor.〉 Tage mit einem durchschnittl. Bewölkungsgrad von mehr als 4/5  ● aussehen: die Zukunft sieht ~ aus; ~ vor sich hin schauen; sein: na, das ist aber weit hinein ~! 〈fig.; umg.〉 das ist aber schon ziemlich schlimm! ● im Trüben fischen 〈fig.; umg.〉 aus einer unklaren Lage Vorteil ziehen; ~ in die Zukunft schauen [<mhd. trüebe <ahd. truobi ”düster“; zu idg. *dher()– ”trüber Bodensatz (einer Flüssigkeit)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

se|hen  〈V. 235; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ 1 mit dem Gesichtssinn wahrnehmen, unterscheiden 2 entdecken, bemerken ... mehr

Dros|sel|ader  〈f. 21; Anat.〉 = Drosselvene

Par|kin|son|krank|heit  auch:  Par|kin|son–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige