Wahrig Wissenschaftslexikon Tsetsefliege - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tsetsefliege

Tse|tse|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 in Zentralafrika vorkommende Stechfliege aus der Familie der Muscidae, sticht, saugt Blut u. überträgt die Erreger der Schlafkrankheit: Glossina [<Bantuspr.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Me|nin|gi|om  〈n. 11; Med.〉 Hirnhautgeschwulst; oV Meningeom ... mehr

Ver|si|che|rungs|ma|the|ma|tik  〈f.; –; unz.〉 Zweig der Statistik, der die Unterlagen für Versicherungsgesellschaften erarbeitet

Er|den|le|ben  〈n. 14〉 das irdische Leben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige