Wahrig Wissenschaftslexikon Tuba - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tuba

Tu|ba  〈f.; –, Tu|ben〉 1 〈Anat.〉 gewundener Gang im Inneren des Ohrs 2 = Eileiter 3 〈Mus.〉 tiefstes Blechblasinstrument mit weitem, oval gewundenem Rohr, nach oben gerichtetem Trichter u. seitlichem Mundstück [<lat. tuba ”Röhre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Mo|de|far|be  〈f. 19〉 während gewisser Zeit in der Kleidung bevorzugte Farbe ● dieses Jahr sind Blau und Grün die ~n

d–Moll  〈[de–] n.; –; unz.; Abk.: d; Mus.〉 auf dem Grundton d beruhende Moll–Tonart

Schnarr|werk  〈n. 11; Mus.〉 1 〈ältere Bez. für〉 die Zungenregister der Orgel 2 〈danach〉 das Regal als Kleinorgel mit Zungenstimmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige