Wahrig Wissenschaftslexikon Tuberose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tuberose

Tu|be|ro|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Amaryllisgewächse, Nachthyazinthe: Polianthes [<lat. tuberosa ”die Knötchenreiche“; → Tuberkel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Kol|ben  〈m. 4〉 1 Stab mit verdicktem Ende, Keile (Streit~) 2 beweglicher Teil in einem Zylinder zum Aufziehen von Flüssigkeiten (Injektionsspritze, Füllfederhalter, ~füller) ... mehr

Amp|fer  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer artenreichen Gattung der Knöterichgewächse, zur Herstellung von Oxalsäure u. als Gewürz verwendet: Rumex [<ahd. ampfara, ampfero; ... mehr

The|a|ter|kas|se  〈f. 19〉 Kasse zum Verkauf von Theaterkarten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige