Wahrig Wissenschaftslexikon Tuberose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Tuberose

Tu|be|ro|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Amaryllisgewächse, Nachthyazinthe: Polianthes [<lat. tuberosa ”die Knötchenreiche“; → Tuberkel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mit|tel|darm|drü|se  〈f. 19; Zool.〉 verzweigtes Darmanhangsorgan von Krebsen, Spinnentieren u. Weichtieren, in dem Endverdauung u. Stoffaufnahme stattfinden, sog. Leber

Dys|to|kie  〈f. 19; Med.〉 erschwerte Entbindung; Ggs Eutokie ... mehr

Mee|res|luft  〈f. 7; unz.; Pl. nur poet.〉 1 〈Met.〉 (vom Nordatlantik nach Mitteleuropa gelangende) feuchte, milde Luftmassen 2 Seeluft (salzhaltige Luft) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige