Wahrig Wissenschaftslexikon Türkis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Türkis

Tür|kis  I 〈m. 1〉 hellgrünblauer, undurchsichtiger Edelstein, chem. wasserhaltiges Kupfer–Aluminium–Phosphat II 〈n.; –; unz.〉 Farbton, der der Farbe des Türkises entspricht [<mhd. turkis, turkoys <frz. turquoise ”türkischer (Edelstein)“; zu turquois ”türkisch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ganz|heits|me|di|zin  〈f. 20; unz.〉 Richtung der Medizin, die ein Einzelsymptom im Zusammenhang aller Symptome u. des Gesamtzustandes des Betreffenden sieht ● eine Klinik für ~ und Naturheilverfahren

quan|teln  〈V. i.; hat; Math.〉 1 in Quanten aufteilen 2 bei der mathemat. Beschreibung physikal. Vorgänge od. Theorien von der Beschreibungsweise der klassischen Physik auf die der Quantentheorie übergehen; ... mehr

♦ mi|kro|sko|pisch  auch:  mi|kros|ko|pisch  〈Adj.〉 1 auf Mikroskopie beruhend, mit Hilfe der Mikroskopie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige