Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Turteltaube

Tur|tel|tau|be  〈f. 19; Zool.〉 einheimische, zierliche Taube: Streptopelis turtur ● verliebt, zärtlich wie die ~n 〈umg.; scherzh.〉 [<mhd. türteltube <ahd. turtilatuba, turtulatuba, engl. turtledove <lat. turtur(ella); lautmalend nach dem Ruf turr–turr]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pa|ra|ma|gne|tisch  auch:  pa|ra|mag|ne|tisch  〈Adj.; Phys.〉 die Eigenschaft des Paramagnetismus besitzend ... mehr

Ko|ri|an|der  〈m. 3; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Doldengewächse: Coriandrum 2 〈i. e. S.〉 als Küchengewürz verwendete Art: Coriandrum sativum ... mehr

Schwib|bo|gen  〈m. 4 od. Arch.; süddt., österr., schweiz.: m. 4u〉 Bogen zw. zwei parallelen Wänden [<mhd. swiboge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige