Wahrig Wissenschaftslexikon Turteltaube - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Turteltaube

Tur|tel|tau|be  〈f. 19; Zool.〉 einheimische, zierliche Taube: Streptopelis turtur ● verliebt, zärtlich wie die ~n 〈umg.; scherzh.〉 [<mhd. türteltube <ahd. turtilatuba, turtulatuba, engl. turtledove <lat. turtur(ella); lautmalend nach dem Ruf turr–turr]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fluss|auf  〈Adv.〉 = flussaufwärts

Takt  〈m. 1〉 I 〈zählb.〉 1 〈Mus.〉 rhythm. Maßeinheit eines Musikstücks, am Anfang durch Bruchzahlen ( 3 / 4 ... mehr

Hy|po|zy|klo|i|de  auch:  Hy|po|zyk|lo|i|de  〈f. 19〉 mathematische Kurve, die von einem Punkt auf dem Umfang eines Kreises beschrieben wird, wenn dieser Kreis auf der inneren Seite eines anderen festen Kreises abrollt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige