Wahrig Wissenschaftslexikon Turteltaube - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Turteltaube

Tur|tel|tau|be  〈f. 19; Zool.〉 einheimische, zierliche Taube: Streptopelis turtur ● verliebt, zärtlich wie die ~n 〈umg.; scherzh.〉 [<mhd. türteltube <ahd. turtilatuba, turtulatuba, engl. turtledove <lat. turtur(ella); lautmalend nach dem Ruf turr–turr]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|by|rinth|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Süßwasserfisch mit zusätzlichem Atemorgan (Labyrinth) zur Aufnahme von Sauerstoff aus der Luft: Anabantoidei

Phy|to|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 = Botanik [<grch. phyton ... mehr

Hot|line  〈[htln] f. 10; bes. TV〉 schnelle, direkte Telefonverbindung, heißer Draht ● ~ zu einer Fernsehsendung [engl., ”heißer Draht“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige