Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ubiquitin

Ubi|qui|tin  〈n. 11; Biochem.〉 Protein, das als Signalfaktor wirkt u. die kurzfristige Steuerung enzymatischer Reaktionen bewirkt [zu lat. ubique ”überall“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zoo|gen  〈[tso:o–] Adj.〉 aus tierischen Resten gebildet ● ~es Gestein [<zoo… ... mehr

Hoch|fre|quenz|tech|nik  〈f. 20; unz.; El.〉 Zweig der Elektronik, die sich mit Anwendung u. Erzeugung von hochfrequenten Strömen u. hochfrequenter Schwingung befasst

Tal|je|reep  〈n. 11; Mar.〉 starkes Seil, Tau für die Talje [<Talje ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige