Wahrig Wissenschaftslexikon über - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

über

über  I 〈Präp.〉 I.I 〈m. Dat.〉 1 〈örtlich〉 oberhalb von, höher als 2 〈fig.〉 2.1 während  2.2 bei  ● ~ jmdm. stehen 〈fig.〉 in einer höheren berufliche Stellung stehen ● ~ einer Arbeit sitzen gerade an etwas arbeiten; der Mond steht ~ den Bäumen; ~ dem Bett, Tisch; ~ den Büchern hocken 〈umg.〉 viel lesen u. lernen; ~ dem Lesen ist er eingeschlafen; ~ dem Spielen vergisst er alles andere; ~ einer Situation stehen 〈fig.〉 eine S. beherrschen  I.II 〈m. Akk.〉 1 〈örtlich〉 1.1 bis jenseits von, weiter als  1.2 oben darauf  1.3 mehr als  2 〈zeitlich〉 2.1 mehr als  2.2 länger als  2.3 während  3 〈fig.〉 3.1 betreffend  3.2 wegen  4 〈verstärkend〉 sehr, sehr viel od. viele ● ich kann es nicht ~ mich bringen 〈fig.〉 ich bringe es nicht fertig, kann meinen inneren Widerstand nicht überwinden ● ~ Berg und Tal; einen Pullover ~ die Bluse, das Hemd ziehen; es kostet ~ 100 Euro mehr als 100 Euro; in seiner Arbeit sind Fehler ~ Fehler; es geht nichts ~ die Gesundheit die G. ist das Wichtigste von allem; das Gewehr ~! 〈eigtl.〉 ~ die Schulter legen (militär. Kommando); ~ einen Graben springen; jmdm. mit der Hand ~s Haar streichen; Jugendlichen ~ 14 Jahre ist der Zutritt gestattet; er ist ~ 90 Jahre alt; es dauerte ~ ein Jahr, bis …; ~s Jahr wenn ein J. vergangen ist, nach einem J.; Elmau ~ Klais bei Garmisch (als postal. Angabe) durch das Postamt von K. zuzustellen; das geht ~ meine Kräfte; ~ Land fahren durch offenes Land, an einen von der Stadt entfernten Ort; ~ ein Land herrschen Herrscher eines Land sein; ~ die, ~ alle Maßen schön; eine Reise ~s Meer; ~ Mittag bleiben bis nach Mittag,〈od.〉 zum Mittagessen; ~ München nach Frankfurt fahren durch M.; ~ Nacht; ~ Ostern, Weihnachten; das geht ~ den Spaß das kann man nicht mehr als S. bezeichnen; ~ eine Straße, Brücke, einen Platz gehen; heute ~ acht, vierzehn Tage heute in acht, vierzehn T.; es ist schon ~ acht Tage her, dass …; es ist fünf Minuten ~ zehn Uhr 〈umg.〉 nach zehn U.; es ist schon ~ zehn Uhr es ist zehn U. vorbei; das geht ~ meinen Verstand das begreife ich nicht, kann ich nicht nachvollziehen; Wunder ~ Wunder! (Ausruf des Erstaunens); ~ einen Zaun klettern; die ganze Zeit, den ganzen Tag, den Nachmittag ~ ● ~ die Literatur der Romantik arbeiten die L. der R. studieren u. die Ergebnisse veröffentlichen; sich ~ etwas ärgern, freuen; ~ etwas klagen; ~ etwas od. jmdn. lachen; glücklich, unglücklich ~ etwas sein; ~ ein Thema sprechen, schreiben 〈fig.〉 ein T. mündlich, schriftlich behandeln; ~ eine Lebensversicherung, ein Vermögen verfügen ● die Musik geht ihm ~ alles er liebt die M. mehr als alles andere; ein Mal ~ das andere 〈fig.〉 immer wieder; ~ kurz oder lang werde ich es doch tun müssen bald od. später ● ~ etwas hinaus; ~ etwas hinweg, hinüber, hin; ~ undvöllig, ganz u. gar; ~ und ~ mit Dreck, Schmutz bespritzt; sie wurde ~ und ~ rot II 〈Adv.; umg.; in den Wendungen〉 ich habe noch fünf Euro ~ übrig; →a. überhaben; jmdm. (in etwas) ~ sein 〈umg.〉 überlegen sein; etwas besser können als jmd.; im Rechnen ist er mir ~ [<mhd. über <ahd. uber, ubar, ubiri, engl. over <got. ufar <idg. *uper(i);
Verwandt mit: auf, ob2, Ober…2]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hy|da|to|gen  〈Adj.〉 unter Mitwirkung des Wassers od. aus wässrigen Lösungen entstanden (Ablagerung) [<grch. hydor, ... mehr

Pho|to|pe|ri|o|dis|mus  〈m.; –; unz.〉 = Fotoperiodismus

Ges|es  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um zwei halbe Töne erniedrigte G; oV geses ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige