Wahrig Wissenschaftslexikon überblasen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

überblasen

über|bla|sen  〈V. t. 113 u. V. i. 113; hat; Mus.; bei Blasinstrumenten〉 durch starkes Blasen einen über dem Grundton liegenden Oberton hervorbringen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Schä|del|dach  〈n. 12u; Anat.〉 = Schädeldecke

Wahr|schein|lich|keits|rech|nung  〈f. 20; Math.〉 Gebiet der Mathematik, das sich mit der Entwicklung von Modellen u. Theorien zur Bestimmung der Wahrscheinlichkeit zufällig eintreffender Ereignisse befasst

Me|di|en|rie|se  〈m. 17; umg.〉 sehr großes Unternehmen, Konzern im multimedialen Bereich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige