Wahrig Wissenschaftslexikon Überhang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Überhang

Über|hang  〈m. 1u〉 1 etwas, das über einem anderen Gegenstand hängt od. über ihn hinausragt 2 überhängendes Felsstück 3 Übergreifen der Zweige (von Bäumen, Sträuchern) auf das Nachbargrundstück 4 überhängende Gardine, Querbehang 5 Zuviel, Überschuss 6 überschüssiger Vorrat, Warenmenge, die man (im Augenblick) nicht verkaufen kann 7 〈Arch.〉 Abweichung vom Lot ● ~ an Arbeit, an Nachwuchskräften; ~ von Ästen und Zweigen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zö|les|tin  〈m. 1; Min.〉 farbloses, perlmutterartig glänzendes Mineral [→ zölestisch ... mehr

Na|tu|ra|list  〈m. 16〉 Anhänger, Vertreter des Naturalismus [<frz. naturaliste ... mehr

Hard|core  〈[hadk:(r)] m. 6〉 1 〈Phys.〉 der harte, innere Kern von Elementarteilchen 2 〈in Zus.; umg.; meist scherzh.〉 jmd., der eine Sache fanatisch betreibt od. einer politischen od. religiösen Idee fanatisch anhängt, z. B. ~kommunist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige