Wahrig Wissenschaftslexikon Überhang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Überhang

Über|hang  〈m. 1u〉 1 etwas, das über einem anderen Gegenstand hängt od. über ihn hinausragt 2 überhängendes Felsstück 3 Übergreifen der Zweige (von Bäumen, Sträuchern) auf das Nachbargrundstück 4 überhängende Gardine, Querbehang 5 Zuviel, Überschuss 6 überschüssiger Vorrat, Warenmenge, die man (im Augenblick) nicht verkaufen kann 7 〈Arch.〉 Abweichung vom Lot ● ~ an Arbeit, an Nachwuchskräften; ~ von Ästen und Zweigen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|lo|quin|te  〈f. 19; Bot.〉 zu den Kürbisgewächsen gehörige Pflanze, deren orangengroße, bittere Früchte (Fructus Colocynthis) eine stark abführend wirkende Droge liefern: Citrullus colocynthis [<ital. coloquinta ... mehr

Selbst|fah|rer  〈m. 3〉 1 Fahrer des eigenen Kraftwagens (ohne Chauffeur) 2 Krankenfahrstuhl, den der Kranke selbst (durch Hand od. Motor) fortbewegen kann ... mehr

Nu|tri|ment  auch:  Nut|ri|ment  〈n. 11; Med.〉 Nahrungsmittel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige