Wahrig Wissenschaftslexikon Überhöhung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Überhöhung

Über|hö|hung  〈f. 20〉 1 das Überhöhen 2 das Überhöhtsein 3 〈Kartogr.〉 Darstellung der Höhen u. Tiefen auf Reliefs (Reliefgloben) in einem größeren Maßstab, als er für die horizontalen Verhältnisse gebraucht wird, um die Geländedarstellung zu verdeutlichen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dro|tro|pis|mus  〈m.; –; unz.; Bot.〉 durch Wasser(dampf) ausgelöste Orientierung des Pflanzenwachstums [<grch. hydor ... mehr

Xy|lol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 im Steinkohlenteer u. im Erdöl vorkommende aromat. Verbindung [<grch. xylon ... mehr

Mo|na|do|lo|gie  〈f. 19; unz.; Philos.〉 Monadenlehre

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige