Wahrig Wissenschaftslexikon Überhöhung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Überhöhung

Über|hö|hung  〈f. 20〉 1 das Überhöhen 2 das Überhöhtsein 3 〈Kartogr.〉 Darstellung der Höhen u. Tiefen auf Reliefs (Reliefgloben) in einem größeren Maßstab, als er für die horizontalen Verhältnisse gebraucht wird, um die Geländedarstellung zu verdeutlichen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Gym|no|sper|men  〈Pl.〉 = Nacktsamer; Ggs Angiospermen ... mehr

ak|kom|pa|gnie|ren  auch:  ak|kom|pag|nie|ren  〈[–panji–] V. t.; hat; Mus.; veraltet〉 begleiten ... mehr

abtrei|ben  〈V. 262〉 I 〈V. t.; hat〉 1 weg–, hinaus–, zurücktreiben 2 fortschwemmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige