Wahrig Wissenschaftslexikon überholen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

überholen

über|ho|len  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. ein Fahrzeug ~ einholen, ihm zuvorkommen, an jmdm. vorbeilaufen od. –fahren 2 ein Fahrzeug ~ 〈Tech.〉 auf Fehler prüfen, erneuern, seine Mängel beseitigen ● überholt sein 〈fig.〉 nicht mehr interessant, nicht mehr gebräuchlich, veraltet sein; überholte Fakten

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Ca|ri|o|ca  〈f. 10; Mus.〉 ein lateinamerikan. Tanz [port. <Tupi]

Bär  〈m. 16〉 1 großes Raubtier (Säugetier) mit einem dicken Pelz u. gedrungener Gestalt: Ursidae 2 eisernes Fallgewicht an Schmiedehämmern (Schlag~) u. Rammen (Ramm~), Rammklotz ... mehr

Te|le|sti|chon  auch:  Te|les|ti|chon  〈n.; –s, –chen od. –cha〉 aus den Endbuchstaben od. –wörtern eines Gedichts o. Ä. gebildetes Wort od. Satz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige