Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Überlagerung

Über|la|ge|rung  〈f. 20〉 1 das Überlagern 2 das Überlagertsein 3 Addition von zwei od. mehr physikal. Wirkungen, z. B. von Kräften im Kräfteparallelogramm od. –polygon od. von Schwingungen bzw. Wellen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|place|ment  〈[deplasmã] n. 15〉 1 Umstellung, Verrückung, Verschiebung 2 〈Mar.〉 vom Schiffskörper verdrängte Wassermenge ... mehr

dis|is  〈n.; –, –; Mus.〉 das um zwei halbe Töne erhöhte d

or|tho|drom  〈Adj.; Kartogr.〉 zur Orthodrome gehörig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige