Wahrig Wissenschaftslexikon Umbellifere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Umbellifere

Um|bel|li|fe|re  〈f. 19; Bot.〉 Doldengewächs [<lat. umbella ”Sonnenschirm“ (Verkleinerungsform zu umbra ”Schatten“) + ferre ”tragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dra|ma|tur|gisch  〈Adj.; Theat.〉 die Dramaturgie betreffend, zu ihr gehörend ● eine ~ grandiose Vorstellung

Sil|ber|fisch  〈m. 1; Zool.〉 1 Angehöriger einer Rasse silbern glänzender Goldfische, Ukelei 2 = Silberfischchen ... mehr

Am|pere  〈[ampr] n.; – od. –s, –; El.; Zeichen: A〉 Maßeinheit der elektr. Stromstärke [nach dem frz. Mathematiker u. Physiker André Marie Ampère, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige